Willkommen bei ProFiL

 

Seit Januar 2004 fördern die Technische Universität Berlin, die Humboldt-Universität zu Berlin und die Freie Universität Berlin mit dem hochschulübergreifenden Programm "ProFiL. Professionalisierung für Frauen in Forschung und Lehre: Mentoring – Training – Networking" hoch qualifizierte Wissenschaftlerinnen auf dem Weg zur Professur. Mit dem gemeinsamen Programm engagieren sich die drei Berliner Träger-Universitäten für eine zugleich exzellenz- und gleichstellungsorientierte Nachwuchsentwicklung.

Durch Mentoring, wissenschaftsspezifisch ausgerichtete Seminare und strategische Vernetzung unterstützt das ProFiL-Programm die Teilnehmerinnen ein Jahr lang bei der weiteren Planung und Entwicklung ihrer Karriere und bereitet sie auf künftige Führungs- und Managementaufgaben vor, die im Kontext der neuen Formen der Hochschulsteuerung mit einer Professur verbunden sind.

 

Zielgruppen

 

  • habilitierte Wissenschaftlerinnen
  • Habilitandinnen
  • Juniorprofessorinnen
  • Leiterinnen von Nachwuchsgruppen
  • Postdoktorandinnen

 

der Träger-Universitäten mit dem Berufsziel Professorin.

 

Die drei Berliner Universitäten tragen mit dem gemeinsamen Programm dazu bei, den Frauenanteil an den Professuren zu erhöhen. Vorhandene Synergiepotenziale werden genutzt, um die Qualität der Wissenschaftlerinnen-Förderung zu steigern und neue Methoden der Führungskräfteentwicklung einzusetzen.

Im Februar 2007 wurde die dreijährige Modellphase, an der 107 Wissenschaftlerinnen teilnahmen, sehr erfolgreich beendet. Die externe Evaluation bestätigte eine hohe Programmqualität. Der Nutzen des Programms, das ProFiL-Konzept und das professionelle Prozessmanagement wurden von den Teilnehmerinnen jeweils mit "sehr gut" bewertet.

Seit 2007 wird die Evaluation intern fortgeführt, um eine kontinuierliche Qualitätssicherung zu gewährleisten. Aufgrund der durchgängig sehr guten Evaluationsergebnisse haben die Präsidien der Berliner Träger-Universitäten das ProFiL-Programm bereits viermal für jeweils drei weitere Jahre verlängert.

 

© ProFiL 2017